News: 
Stammtisch am 26.Juli beim Wolfi ab 1900 Uhr !
Nächster Termin: 20.07.2024 Waldviertel Mohnblumenfest  

Home   Sitemap   Impressum

BERICHTE
Berichte


MRC KM Stand


Aktuelles


Jacke:

BMW GS Dry Gr.38 nur einmal getragen VB 180 Euro
+43 664 2578965



Hose:

BMW TourShell Gr. 40 nur einmal getragen VB 150 Euro
+43 664 2578965




NEUES Bankkonto:
Sparkasse Voitsberg/Köflach
IBAN: AT57 2083 9055 0133 6142


BIKERSTAMMTISCH:
Immer letzter Freitag im Monat  !
19.00 Uhr beim Stadtheurigen in Voitsberg !
 


Berichte

Norditalien

Donnerstag, 15. September 2022
Zur Galerie
Ende: Sonntag, 18. September 2022
Bericht:

Unsere Norditalienausfahrt wurde sehr sportlich in den Herbst hinein geplant.

Und so sind wir , 4 Paare bei recht gutem Wetter am Donnerstag Richtung Italien gestartet und gleich bis Tarvis durchgefahren. Bei einem guten italienischen Kaffee haben wir uns entschlossen die Tour vorerst wie geplant zu fahren obwohl da und dort dichte Regenwolken zu sehen waren. Und so haben wir gleich eine halbe Stunde später zum Regendress gewechselt. Nach einem kurzen heftigen Waschler  konnten wir dann das Highlight des Tages, den Passo Rest bei trockenem Belag und Wetter fahren und sind auch rechtzeitig im Hotel in Maniago angekommen. Kaum waren die Motorräder in der Tiefgarage hat es abermals zu Schütten begonnen aber wir sind dann trocken in eine tolle Pizzeria di Roma gelangt. Am Freitag ging es wieder in die Berge und nach zahlreichen Kehren und Höhenmetern und einem Salat in den Bergen sind wir in Bassano angekommen. Den ganzen Tag trocken und hungrig ging es zuerst zur Brücke und zur Brennerei Poli. Anschließend ein mehrgängiges Menü in einem ausgebuchten Restaurant und ein gutes Abschlussgetränk im Hotel Al Castello.

Der nächste Morgen war verregnet und wir starteten später aber dann doch bei leichtem Regen in Regendress, wieder auf die Berge, den Monte Grappa und weiter Richtung Südtirol bis zum Mittagessen nach Trento. Weiter auf den Passo Lavaze wo ich meine eigene Tourenplanung improvisieren musste. ( Reifenschaden) Weiter ging die MRC Reise über den Passo Fedaia an der Marmolata vorbei bei schneefreier Fahrbahn und Null Grad bis zum Hotel.

Am Sonntag ging es weiter über dein Giau und Cortina nach Innichen und über das Lesachtal und die Autobahn zurück. Nach 1340km und etwas unterkühlt war die Norditalienreise geprägt von etwas kühleren Temperaturen aber schönen Strassen und Aussichten sowie gutem Essen und tollen Unterkünften.
Danke an die Truppe für die tolle Stimmung ! 
Euer Tourguide Walter



Home | Sitemap | Impressum | Datenschutz | © Copyright 2007 - 2024 - MRC (Motorradclub) Bärnbach
Bankverbindung: MRC Bärnbach - Sparkasse Voitsberg-Köflach - IBAN: AT57 2083 9055 0133 6142